Grafschafter-SportNachrichtenSport

EC Nordhorn verabschiedet sich mit 8:1-Sieg in die Sommerpause

ECN schlägt Rostock im letzten Saisonspiel

Nordhorn. Mit einem 8:1-Sieg (0:0; 3:0; 5:1) über den Rostocker EC beschließt die erste Mannschaft das Eishockey Club Nordhorn e.V. die Saison und verabschiedet sich am kommenden Samstag, 25. März mit den Fans in die verdiente Sommerpause.

Die Gäste von der Ostsee waren mit zehn plus zwei Spielern angereist, konnten im ersten Drittel auch stark mitgehen. Das Tor hütete Timm Kolodziejczak und an ihm war im ersten Abschnitt schlicht kein Vorbeikommen. Maik Holzke im ECN-Tor hielt seinen Posten gewohnt souverän sauber. Karel Horak gelingt dann im zweiten Drittel der Durchbruch, als er in der 22. Minute zum Schuss ansetzt und einnetzt – es folgen Tore von Mikhail Berezhnoi (30.) und Sven Hüer (34.) und die Gäste verlieren langsam den Anschluss. Mit viel Einsatz bleiben die Freibeuter weiter im Spiel. Den Sack zu macht der EC Nordhorn dann im letzten Spielabschnitt. Eine doppelte Unterzahl wird zu Beginn gut überstanden, dann bricht Patrick Kaminski in der 44. Minute durch und erhöht auf 4:0. Seine Mannschaftskollegen Anton Gluchich (49.), Kevin Zimbelmann (53.), Jeffrey James Kalawarny (58.) und Karel Horak (59.) versenken ebenfalls – Peter Sponholz trifft in der 54. Minute zum Ehrentreffer für Rostock. ECN-Kapitän Alexander Zimbelmann kassiert in der 50. Minute eine Spieldauerdisziplinarstrafe und verpasst den Rest der Partie – zu diesem Zeitpunkt ist der Sieg jedoch schon nicht mehr gefährdet.

Der EC Nordhorn beendet mit einem 8:1-Sieg das Spiel und beschließt die Saison als unangefochtener Meister – viel gibt es nicht zu beklagen. Gemeinsam wird nun am Samstag, 25. März die erfolgreiche Saison gefeiert. Im Festzelt vor der Eissporthalle Nordhorn mit Pokalübergabe, Trikotversteigerung und Liveband. Für günstige Getränke und Verpflegung wird gesorgt.

Previous post

15-maliger Fahnendieb aus Kluse vom Staatsschutz ermittelt

Next post

Durstige Diebe stehlen zwei Kisten Bier aus Carport in Haren

The Author

Redaktion Ems-Vechte-News

Redaktion Ems-Vechte-News