Posts In Category

Finanzen

FinanzenRatgeber

Stichtag 30. November: Worauf Kunden achten sollten Hannover. Jetzt flattern wieder die Beitragsrechnungen der Kfz-Versicherungen ins Haus. Kunden sollten Preise und Konditionen genau prüfen: Bis zum 30. November können sie Policen kündigen und so mitunter mehrere hundert Euro sparen. Doch welche Kriterien sind beim Vergleich wichtig? Die Verbraucherzentrale Niedersachsen gibt

Read More
FinanzenRatgeber

Verbraucherzentrale gibt Tipps für Geldanlage und Altersvorsorge Hannover. Niedrige Zinsen, intransparente Verträge und unverständliche Klauseln im Kleingedruckten machen es Verbrauchern schwer, ihr Geld sicher und gewinnbringend anzulegen. Hinzu kommt, dass Banken und andere Anbieter die eigene Provision oft stärker im Auge haben als die Interessen der Kunden. Zum Weltspartag gibt

Read More
FinanzenRatgeber

Mindestens eine gängige Zahlungsmöglichkeit muss kostenfrei bleiben Hannover. Online einkaufen ist praktisch und beliebt: Viele Verbraucher schätzen die große Auswahl, den schnellen Preisvergleich und die Möglichkeit, bequem von zu Hause bestellen zu können. Wenn es um die Bezahlung geht, erwarten Verbraucher verschiedene unkomplizierte Bezahlvarianten. Einige Onlineshops bieten lediglich eine Bezahlmethode

Read More
FinanzenRatgeber

Der Quartalsbericht präsentiert von Confirma (www.confirma-service.de) Deutschland. Die Ergebnisse der Bundestagswahl sorgen für Stabilität und Beruhigung an den Märkten. Auch die äußerst positiven Konjunkturaussichten spielen den Börsen zu. Der Dow Jones erreicht sogar ein neues Allzeithoch. Trotz zwischenzeitlicher Verluste haben sich die Aktienmärkte im dritten Quartal 2017 positiv entwickelt. Mit

Read More
FinanzenRatgeber

BAföG-Empfänger nicht automatisch befreit Hannover. Beim Rundfunkbeitrag treten immer wieder Fragen und Missverständnisse auf, die zu Problemen führen – auch bei Auszubildenden und Studenten. Oft sind sie irritiert, wenn sie Zahlungsaufforderungen oder Vollstreckungsankündigungen erhalten, obwohl sie BAföG beziehen, in einer WG leben oder längere Zeit im Ausland waren. Die Verbraucherzentrale

Read More
FinanzenRatgeber

Änderungen bei der staatlich geförderten Altersvorsorge Hannover. Das Rentenniveau wird in Deutschland weiter sinken. Wer nicht privat vorsorgt, steuert auf eine Versorgungslücke im Alter zu. Doch: Hohe Gebühren, renditeschwache Produkte und intransparente Verträge schrecken viele Verbraucher ab. Um die Verbreitung staatlich geförderter Altersvorsorge zu steigern, hat die Bundesregierung das Betriebsrentenstärkungsgesetz

Read More
FinanzenRatgeber

Abzocker verschaffen sich Zugang zu privaten Daten Hannover. Erst Angst machen, dann abkassieren: Verbraucher in Niedersachsen werden per Anruf oder Online-Werbung gewarnt, ihr Rechner sei gefährdet. Schnelle Hilfe versprechen angebliche Computerspezialisten, die sich über eine Fernwartung-Software Zugang zum Rechner verschaffen – und für den Support plus Virenschutz bis zu 300

Read More
FinanzenRatgeber

Mangelnde Transparenz erschwert Produktvergleich Niedersachsen. Der aktuelle Marktcheck der Verbraucherzentrale Niedersachsen erfasst die Konditionen von 51 Kreditinstituten: Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken in elf niedersächsischen Städten sowie überregionale Filial- und Direktbanken. Er zeigt: Neue Kontomodelle und Gebühren erschweren den Produktvergleich. Kostenlose Girokonten gibt es meist nur noch für bestimmte Zielgruppen und

Read More
FinanzenRatgeber

Der Quartalsbericht Finanzen – präsentiert in Zusammenarbeit mit CONFIRMA Der Start in 2017 war für Anleger besonders erfolgreich. Die Aktienmärkte haben die Rallye des vergangenen Jahres fortgesetzt. Die Zentralbanken haben so reagiert wie es die Märkte erwartet haben. Die Fed hob ihren Zins an, die EZB bleibt bei 0%. Weitere

Read More
FinanzenRatgeber

Unternehmen droht jetzt mit Mahnverfahren und Pfändung Hannover. Maps-24.info, online-routenplaner.info oder maps-navi.info – unter wechselnden Adressen aber stets gleicher Aufmachung locken unseriöse Routenplaner Verbraucher in die Falle: Wer den Dienst nutzen möchte, muss zunächst seine E-Mail-Adresse eingeben und schließt damit angeblich eine Mitgliedschaft für 500 Euro pro Jahr ab. Bei

Read More