NordhornGrafschaftNachrichten

Betrunkener Niederländer in Nordhorn mit 2,05 Promille und ohne Führerschein aus dem Verkehr gezogen

Kontrolle in der Nacht zu Dienstag

Nordhorn. In der Nacht zu Dienstag kontrollierten Beamten der Polizei Nordhorn einen Autofahrer auf der Denekamper Straße. Der 58-jährige Fahrer aus den Niederlanden war stark alkoholisiert. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 2,05 Promille. Dem Niederländer wurde auf der Nordhorner Wache eine Blutprobe entnommen. Hier stellte sich zudem heraus, dass er nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Previous post

+++ Technischer Defekt: Anwohner in Lingen durch Kirchenglocken um Nachtruhe gebracht +++

Next post

Erbrecht, Schenkung, Pflegefall und mehr – Seniorenbeirat Neuenhaus lädt zum Vortrag am 20. Februar ein

The Author

Redaktion Ems-Vechte-News

Redaktion Ems-Vechte-News