NordhornGrafschaftNachrichten

+++ Auffahrunfall in Nordhorn – Vier Personen verletzt +++

Lkw fährt auf Pkw auf

Nordhorn. Am Freitagmittag ist es auf der Lingener Straße stadteinwärts, an der sogenannten MC Donalds Kreuzung, zu einem Verkehrsunfall mit vier verletzten Beteiligten gekommen. Der 34-jährige Fahrer eines Lkw hatte dort gegen etwa 13.15 Uhr übersehen, dass die 18-jährige Fahrerin eines vor ihm fahrenden VW Polo an der Ampelanlage anhalten musste. Der Lkw stieß auf das Heck des Autos. Die vier Insassen im Alter zwischen 17 und 18 Jahren wurden alle bei dem Aufprall verletzt. Während drei von ihnen mit nur leichten Blessuren davon kamen, musste eine 18-jährige Frau von der Feuerwehr mit schweren Verletzungen von der Rückbank des Autos befreit werden. Die Einsatzkräfte schnitten das Dach des Polos ab und konnten die junge Verletzte anschließend zur Behandlung ins Krankenhaus transportieren. Rund um die Unfallstelle kam es über mehrere Stunden zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens ist bislang unbekannt.

 

Nach ersten Informationen wurden drei Personen bei dem Unfall in Nordhorn verletzt.
(Foto: EVN)
Previous post

Raub in Werlte aufgeklärt - Eigentümer einer Uhr gesucht

Next post

Panzergranate in Ringe kontrolliert gesprengt

The Author

Redaktion Ems-Vechte-News

Redaktion Ems-Vechte-News