NordhornGrafschaftNachrichten

17-jährige Rollerfahrerin in Nordhorn schwer verletzt

Plötzlich klappte der Ständer herunter: Sturz und Zusammenprall mit Pkw

Nordhorn. Am Donnerstagmittag ist es am Stadtring zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Die 17-jährige Fahrerin eines Motorrollers ist gegen 13 Uhr in Richtung Frensdorfer Weg gefahren. Aus bislang ungeklärter Ursache klappte der Ständer des Rollers plötzlich nach unten. Er berührte den Boden, so dass die junge Fahrerin die Kontrolle über den Roller verlor und stürzte. Sie musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Er Motorroller rutschte bei dem Unglück noch gegen ein Audi A3. Insgesamt entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Previous post

Drei Männer rauben Spielhalle in Lathen aus

Next post

Morgen „Juxturnier“des KC Alemannia in Nordhorn

The Author

Redaktion Ems-Vechte-News

Redaktion Ems-Vechte-News