Emsland-NordEmslandNachrichten

12-jähriger Ladendieb in Aschendorf gestellt

Junge wollte Sportbekleidung im Wert von 350 Euro stehlen

Aschendorf. Am Samstagnachmittag um ca. 16:00 Uhr wurde in einem Sportgeschäft ein junger Ladendieb gestellt. Der erst 12-jährige Junge versuchte dort Sportbekleidung im Wert von fast 350,- Euro zu entwenden. Beim Verlassen des Geschäftes löste jedoch die Alarmanlage der Diebstahlsicherung aus. Der 12-Jährige hatte mehrere Sporthosen, Sweatshirts und ein Borussia Dortmund-Trikot unter seiner Alltagskleidung angezogen. Er wurde im Anschluss an seine Eltern übergeben.

Previous post

Überfall auf Kiosk in Nordhorn und Festnahme des mutmaßlichen Täters

Next post

Gartenlaube in Walchum abgebrannt

The Author

Redaktion Ems-Vechte-News

Redaktion Ems-Vechte-News